Startseite Architektur Bedeutung Philosophie Grundstücke Leistungen Bilder - Galerie Links Kontakt 

Bedeutung

Bedeutung für den Mensch

Der moderne Mensch ist ununterbrochen von Gebäuden und Architektur umgeben. Sie kann Stimmung und Psyche positiv wie negativ beeinflussen. Auch auf die physische Gesundheit kann sie Einfluss haben. Architektur hat also für jeden Menschen eine sehr konkrete Bedeutung und bestimmt das alltägliche Leben viel stärker als Musik, Literatur oder Malerei. Die Qualität des Lebensumfeldes sollte der Gesellschaft daher ein wichtiges Anliegen sein. Im äußersten Fall erreicht Architektur eine hohe Akzeptanz bei der Bevölkerung, die in einem Bauwerk ein Symbol ihrer Werte und Lebenseinstellung sieht. Beispiele hierfür sind beispielsweise der Eiffelturm in Paris oder die Twintowers in New York, die einem Terroranschlag zum Opfer fielen.Nur ein Teil aller Bauwerke und Gebäude ist von Architekten geplant. In wirtschaftlich wenig entwickelten Gebieten wird der überwiegende Teil in Eigenbauweise oder durch Handwerker ohne viel Planung errichtet.Im schlimmsten Fall halten sich Laien für Fachleute und spielen Architekt und Handwerker zugleich. In den Industrienationen herrscht die standardisierte Produktion von Gebäuden vor. Architekten spielen im gesamten Bauwesen oft nur eine Nebenrolle und werden vor Allem bei komplexen Planungen oder repräsentativen Bauwerken hinzugezogen. Daraus resultiert auch die weit verbreitete Meinung, Architektur bezöge sich nur auf besondere Gebäude und sei vom "profanen" Bauen zu differenzieren. Die negativen Folgen dieser Abgrenzung zwischen Architektur und Bauen sind leider in allen modernen Städten sichtbar und das Verständnis in der Bevölkerung für die umfassende Arbeit des Architekten ist dementsprechend gering. Für den normalen Bürger ist der Architekt eben einer, der halt den Plan macht. Zu dieser geringen Wertschätzung der Architektenleistung kommt erschwerend hinzu, dass es zumeist das Hauptanliegen des Auftraggebers ist, das Architektenhonorar - wie auf dem Bazar - so weit wie möglich zu drücken. Er sollte sich dann nicht darüber wundern, wenn der Architekt dann eben "nur noch einen Plan" macht. In Deutschland versucht die Initiative Architektur und Baukultur, das Bewusstsein für die hohe Bedeutung der Architektur zu stärken. In Deutschland ist die gute Architektur bisher nicht gesetzlich als Staatsziel oder Kulturgut anerkannt, während zum Beispiel Frankreich schon seit 1977 und Finnland seit 1998 eine dementsprechende Gesetzgebung haben. Ziel muss es sein, das öffentliche Bewusstsein für die hohe soziale, ästhetische und ökonomische Bedeutung von Architektur und Baukultur zu schaffen. Die städtische Bau-Kultur ist eine Qualitätsoffensive für das Leben in der Stadt. Hier sind insbesondere die Stadtväter gefordert, die Qualität des öffentlichen Raumes zu verbessern und die Weiterentwicklung des baukulturellen Erbes weiter voranzutreiben.



ARCHITEKTURBÜRO WOLFGANG HEIN in SINGEN







Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.